Insekten im Garten

Wie die Vögel werden auch die Insekten immer weniger … der Zusammenhang liegt auf der Hand. Diese Fotos sind alle in unserem Garten aufgenommen. Leider kann ich in aller Regel nicht exakt sagen welche Tiere zu sehen sind. Für Bestimmungshilfe bin ich dankbar!
Hier geht es zum letzten Beitrag „Insekten im Garten“ aus dem November 2019

Dramatische Panoramablicke auf das Siebengebirge

Dies ist die Fortsetzung der guten Aussichten, im Archiv sind weitere Aussichten hier und da (und wer weiter sucht findet noch mehr) zu finden …
Gute Aussichten bieten sich mir seit fast acht Jahren vom Rodderberg aus, wenn man Richtung Rheintal und Siebengebirge blickt. Ich genieße das fast jeden Tag und es wird nicht langweilig, deswegen wieder einige Bilder aus der besonderen Umgebung.

Relax Mad Max

Der letzte Fotojob im Studio bevor so etwas erstmal undenkbar wurde: Im Januar 2020 war ich bei Relax Mad Max im Proberaum, um ein paar Promo-Fotos zu machen. Es war ein herrlich durchgedrehtes Shooting – das für den Herbst geplante Wiedersehen beim Bühnenjubiläum musste leider auf nächstes Jahr verschoben werden.
Ich werde geduldig warten …

Die Tiere der Roten Scheune III

Die Rote Scheune ist nicht nur ein Ort, sondern eine Idee. Die Idee, dass man etwas tun kann, wenn man nur will. Die Idee, dass Dinge möglich sind. Hier leben Tiere, die eine Zuflucht brauchen: vor dem Schlachter, vor schlimmen Lebensbedingungen, vor einem Leben im Tierheim …
Corona-bedingt sind wir dieses Jahr deutlich häufiger dort als in der vorangegangenen Jahren, dennoch ist der erste Teil der Bilder noch aus dem Vorjahr.

Hier geht es zum ersten Teil vom 25.9.2019 und hier zu Teil II vom 21.1.2020

Middem Rad ;-)

Seit gut 15 Jahren habe ich beim Radfahren meistens eine Kamera dabei – in der Regel eher eine ganze Ausrüstung. Das bedingt riesige Taschen am Rad und sieht meistens ziemlich doof aus. Deswegen mache ich nur selten Fotos von meinen Rädern, hier gibt es ein paar Ausnahmen 😉